Bujinkan Wakagi Dojo Nürnberg
Achtung: Wegen der Corona-Pandemie findet nur ein eingeschränkter Trainingsbetrieb statt. Nähere Infos bei Dino Gheri.

快攝型

Am Wochenende 20./21.01.2018 veranstaltete Edmund Wasinger in seinem Bujinkan Wakagi Dojo Lauf an der Pegnitz ein Seminar mit Dino Gheri zum Thema “Kukishinden Ryu Sojutsu” (九鬼神伝流槍術).

Schwerpunkt war dabei die Shoden, also die erste Stufe der Kukishinden Ryu Sojutsu, genannt “Kaisetsu Gata” (快攝型).


Die Kaisetsu Gata besteht aus 9 einzelnen Katas:
1. Kanpo (扞法)
2. Shiho Gi (四方技)
3. Hicho Haku (飛鳥抛)
4. Hitotsuki Ai Ho (一突挨法)
5. Icchu Santo (一擣三當)
6. Hassai (撥摧)
7. Hiso (秘槍)
8. Tenchi Kaku (天地摧)
9. Hatsubo Yaku (撥捕扼)


Daneben wurden noch einzelne Yari-Kamae sowie das Angrüßen mit dem Yari kurz besprochen. Beim Seminar ging es in allererster Linie um das Training an den Grundformen. Hierbei wurde als Referenz das Training bei Kenichi Someya Sensei herangezogen. Dino ging aber auch auf teilweise bestehende Unterschiede zwischen dem Unterricht bei Someya Sensei und den Büchern von Hatsumi Sensei, sowie dem Lehrvideo von Hatsumi Sensei ein.

Nur am Rande wurden auch Variationen, oder gar abseits der Katas liegende Bewegungsformen mit einem größeren Schwerpunkt auf dem Taijutsu trainiert. Denn das “Drillmäßige” Training der Grundformen sollte in erster Linie dazu dienen, die Bewegungsabläufe und Prinzipien im Umgang mit dem Yari zu verinnerlichen. Zudem konnte so die komplette erste Stufe sowohl alleine, als auch mit Partner durchgearbeitet werden.

Das Besondere an dem Lehrgang war, dass die Katas in Abständen noch einmal wiederholt wurden, und man nach jeder Kata die Gelegenheit bekam, sich eigene Notizen in das zur Verfügung gestellte Seminarheft zu machen. In diesem Heft waren die Abläufe rudimentär abgedruckt, und man konnte sich zusätzlich eigene Notizen dazu machen.


An dem Seminar nahmen insgesamt an beiden Tagen knapp 40 Buyuu aus verschiedenen Dojos teil. Hier das Gruppenbild (natürlich auch mit Spaßbild…) vom Samstag (auf dem die Teilnehmer des Sonntags natürlich leider fehlen).


Es war das erste Seminar aus einer geplanten Reihe von 3 Lehrgängen. Jeder einzelne dieser Lehrgänge kann ohne Teilnahme am vorherigen besucht werden, da in jedem eine komplette Stufe der Kukishinden Ryu Sojutsu durchgearbeitet wird.
Die beiden nächsten Seminare sollen im Bujinkan Wakagi Dojo Nürnberg und im Bujinkan Wakagi Dojo Fürth stattfinden. Die Termine werden zeitgerecht bekanntgegeben.